Umstellung von Allesfresser auf Holzvergaser

Hier kann jeder sein Heizungsprojekt vorstellen.
Benutzeravatar
Eichiy
--Mitglied--
Beiträge: 184
Holzvergaser: Mo 8. Feb 2016, 09:30
Bewertung: 33
Wohnort: Zettemin

Umstellung von Allesfresser auf Holzvergaser

Beitrag #1734 von Eichiy » Do 11. Feb 2016, 17:40

Hier meine neue Primärluftführung

ca 12 cm über der Düse

Auf den Boden, links und rechts unter den Kastenprofilen kommen noch 20mm Schammottesteine.

Podest ca 20cm hoch wo der Kessel draufsteht muss ich auch noch bauen. Wollte da dickes Kastenprofil vorne und hinten unter schrauben mit jeweils 2 Füßen aus Gewindestangen zum einstellen.

Gruß Robert


Gruß Robert

Holzvergaser Proburner Lambda 45 (Attack DPX)
Puffer 1x800 2x1000l
10,7 m² Schüco Flachkollektoren über PWT
FWS FS-C 40
17 KW Öler
Steuerung Heizkreis UVR 63 H
Solar UVR 61-3
Schichtholzspalter

Benutzeravatar
Eichiy
--Mitglied--
Beiträge: 184
Holzvergaser: Mo 8. Feb 2016, 09:30
Bewertung: 33
Wohnort: Zettemin

Re: Umstellung von Allesfresser auf Holzvergaser

Beitrag #1735 von Eichiy » Do 11. Feb 2016, 17:43

Tach

habe heut noch bissel am Ofen gebaut. Die Decke und Rückwand sind fertig gedämmt und verkleidet mit 13mm Keramikfasermatte und 4 mm Blech.


Gruß
Bilder

image.jpg
image.jpg

image.jpg

image.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Gruß Robert

Holzvergaser Proburner Lambda 45 (Attack DPX)
Puffer 1x800 2x1000l
10,7 m² Schüco Flachkollektoren über PWT
FWS FS-C 40
17 KW Öler
Steuerung Heizkreis UVR 63 H
Solar UVR 61-3
Schichtholzspalter

Benutzeravatar
Eichiy
--Mitglied--
Beiträge: 184
Holzvergaser: Mo 8. Feb 2016, 09:30
Bewertung: 33
Wohnort: Zettemin

Re: Umstellung von Allesfresser auf Holzvergaser

Beitrag #1737 von Eichiy » Do 11. Feb 2016, 17:49

Habe mal die letzten Beiträge hierher kopiert

Hab jetzt noch eine Frage ich brauche ja nicht die volle Leistung 20 kW würde mir reichen.
Ich will ja den Boden und die Seiten unter der Primärluftführung mit Schamotte zu stellen.
Eine Schamotte Platte dient dann ja gleich als Düsenschutz kann ich jetzt den Schlitz verkleinern oder sollte ich den genauso groß machen wie den Düsenschlitz?


image.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Gruß Robert

Holzvergaser Proburner Lambda 45 (Attack DPX)
Puffer 1x800 2x1000l
10,7 m² Schüco Flachkollektoren über PWT
FWS FS-C 40
17 KW Öler
Steuerung Heizkreis UVR 63 H
Solar UVR 61-3
Schichtholzspalter

Benutzeravatar
Eichiy
--Mitglied--
Beiträge: 184
Holzvergaser: Mo 8. Feb 2016, 09:30
Bewertung: 33
Wohnort: Zettemin

Re: Umstellung von Allesfresser auf Holzvergaser

Beitrag #1739 von Eichiy » Do 11. Feb 2016, 17:53

@Stefan
hab dein Fred wo du das mit den Blechen schon mal versucht hast nicht gefunden.
Hast du da evtl. nen Link für mich?


Gruß Robert

Holzvergaser Proburner Lambda 45 (Attack DPX)
Puffer 1x800 2x1000l
10,7 m² Schüco Flachkollektoren über PWT
FWS FS-C 40
17 KW Öler
Steuerung Heizkreis UVR 63 H
Solar UVR 61-3
Schichtholzspalter

Benutzeravatar
woodcracker
Bereichsmoderator
Beiträge: 550
Holzvergaser: Do 28. Jan 2016, 14:12
Bewertung: 99
Wohnort: Tholey

Re: Umstellung von Allesfresser auf Holzvergaser

Beitrag #1742 von woodcracker » Do 11. Feb 2016, 18:00

Hallo Robert, die Düsenbreite musst du lassen, den Schlitz nur in der Länge verkleinern. Fang mal bei ca 40 mm an, wenn das funktioniert kann man noch ein bisschen kleiner machen. Aber nicht zuviel, sonst kann es zu Verpuffungen kommen.


Grüße Uwe

Attack SLX 35 Profi Holzvergaser, LambdaCheck, 4000l Puffer,
Holzgasverteiler von Sven und Jens,

Benutzeravatar
Eichiy
--Mitglied--
Beiträge: 184
Holzvergaser: Mo 8. Feb 2016, 09:30
Bewertung: 33
Wohnort: Zettemin

Re: Umstellung von Allesfresser auf Holzvergaser

Beitrag #1743 von Eichiy » Do 11. Feb 2016, 18:02

Ok Danke dann mach ich vorne und hinten jeweils 20mm


Gruß Robert

Holzvergaser Proburner Lambda 45 (Attack DPX)
Puffer 1x800 2x1000l
10,7 m² Schüco Flachkollektoren über PWT
FWS FS-C 40
17 KW Öler
Steuerung Heizkreis UVR 63 H
Solar UVR 61-3
Schichtholzspalter

Benutzeravatar
Eichiy
--Mitglied--
Beiträge: 184
Holzvergaser: Mo 8. Feb 2016, 09:30
Bewertung: 33
Wohnort: Zettemin

Re: Umstellung von Allesfresser auf Holzvergaser

Beitrag #1746 von Eichiy » Do 11. Feb 2016, 18:25

Hat noch jemand ne Empfehlung welchen Dimmer ich für das Gebläse nehmen kann oder geht da jeder x Beliebige.
Ultraschall Wärmemengenmesser Techem Ultra S3 Plus hab ich mir auch bestellt 2,5 QN den will ich zwischen Kessel und Rücklaufanhebung einbauen zwischen Rücklaufanhebung und Puffer ist leider kein Platz dafür.


Gruß Robert

Holzvergaser Proburner Lambda 45 (Attack DPX)
Puffer 1x800 2x1000l
10,7 m² Schüco Flachkollektoren über PWT
FWS FS-C 40
17 KW Öler
Steuerung Heizkreis UVR 63 H
Solar UVR 61-3
Schichtholzspalter

Benutzeravatar
Eichiy
--Mitglied--
Beiträge: 184
Holzvergaser: Mo 8. Feb 2016, 09:30
Bewertung: 33
Wohnort: Zettemin

Re: Umstellung von Allesfresser auf Holzvergaser

Beitrag #1748 von Eichiy » Do 11. Feb 2016, 18:27

Uwe

Hast du in der Brennkammer vorne noch ne Platte reingestellt?


Gruß Robert

Holzvergaser Proburner Lambda 45 (Attack DPX)
Puffer 1x800 2x1000l
10,7 m² Schüco Flachkollektoren über PWT
FWS FS-C 40
17 KW Öler
Steuerung Heizkreis UVR 63 H
Solar UVR 61-3
Schichtholzspalter

Benutzeravatar
Mozarella
--Mitglied--
Beiträge: 317
Holzvergaser: Do 28. Jan 2016, 19:24
Bewertung: 61
Wohnort: Österreich

Re: Umstellung von Allesfresser auf Holzvergaser

Beitrag #1752 von Mozarella » Do 11. Feb 2016, 18:42

Hallo Eichiy
Was den Dimmer angeht,bist du am besten Beraten wenn du Rene fragst.
Horst!


Pellet-Kessel ÖKOFAN 12 KW.
Dimplex Wärmepumpe.

Benutzeravatar
Stefan
...putzt hier nur
Beiträge: 2360
Holzvergaser: Do 28. Jan 2016, 00:08
Bewertung: 555
Wohnort: Ostelsheim

Re: Umstellung von Allesfresser auf Holzvergaser

Beitrag #1753 von Stefan » Do 11. Feb 2016, 18:54

Eichiy hat geschrieben:@Stefan
hab dein Fred wo du das mit den Blechen schon mal versucht hast nicht gefunden.
Hast du da evtl. nen Link für mich?


Die seitlichen Bleche, lang und schmal, funktionieren:
Bleche_u.jpg


an der Rückwand hatte ich 6 Abbrände lang eins im DIN A4 Format,
dann war es so krumm dass es abgefallen ist:

Blech_6Abbrand.jpg


Schmale Bleche welche je an nur einem Punkt aufgehängt sind,
so dass sie in alle Richtungen arbeiten können funktionieren nach meiner Erfahrung am besten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Gruß vom Stefan (aka Hobbele ),
der auch ernst kann, wenn es mal gar nicht anders geht... ;)

Orlan 40 kW Holzvergaser, 4k Puffer, 10 qm Solar Flachkollektor, Eigenbau- Frischwasserstation, bisher kein Backup, BHKW in Planung.

Benutzeravatar
woodcracker
Bereichsmoderator
Beiträge: 550
Holzvergaser: Do 28. Jan 2016, 14:12
Bewertung: 99
Wohnort: Tholey

Re: Umstellung von Allesfresser auf Holzvergaser

Beitrag #1779 von woodcracker » Do 11. Feb 2016, 19:30

Robert, den Schlitz von vorne zu machen, hinten original lassen. Dann zur zweiten Frage, ich habe Einhängebleche im SLX. Meine Düse hat 240 mm Länge, verkürzen tu ich auf 200 mm. Das entspricht dem 25er Kessel. Du hast aber einen längeren Füllraum, deshalb fang mal mit den 40 mm an.


Grüße Uwe

Attack SLX 35 Profi Holzvergaser, LambdaCheck, 4000l Puffer,
Holzgasverteiler von Sven und Jens,

Benutzeravatar
Eichiy
--Mitglied--
Beiträge: 184
Holzvergaser: Mo 8. Feb 2016, 09:30
Bewertung: 33
Wohnort: Zettemin

Re: Umstellung von Allesfresser auf Holzvergaser

Beitrag #1789 von Eichiy » Do 11. Feb 2016, 19:52

Danke für die Bilder Stefan

Ich hab ja nun hinten schon fertig werde ich erstmal so lassen und testen.
An den Seiten wollte ich auch nur jeweils 1 Blech machen. Blech unterkante ist ca 15 cm über den Boden ich denke da ist die thermische Belastung nicht so Hoch bin mir aber nicht sicher. Die Bleche können sich alle bißchen bewegen hab 12 Loch und 8ter Schrauben genommen.


Gruß Robert

Holzvergaser Proburner Lambda 45 (Attack DPX)
Puffer 1x800 2x1000l
10,7 m² Schüco Flachkollektoren über PWT
FWS FS-C 40
17 KW Öler
Steuerung Heizkreis UVR 63 H
Solar UVR 61-3
Schichtholzspalter

Benutzeravatar
Eichiy
--Mitglied--
Beiträge: 184
Holzvergaser: Mo 8. Feb 2016, 09:30
Bewertung: 33
Wohnort: Zettemin

Re: Umstellung von Allesfresser auf Holzvergaser

Beitrag #1801 von Eichiy » Do 11. Feb 2016, 20:07

Noch ne andere Sache
wenn ich vom Füllraum hinten gerade vom Düsenschlitz runter zur Brennkammer gucke dann steht die Brennkammer ca 1,5 cm zu weit vorne. Bekomme sie aber nicht weiter rein steht hinten an könnte da höchstens was vom hinteren Brennkammer Teil weg schleifen. Was meint ihr weg schleifen oder stört das nicht weiter?


image.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Gruß Robert

Holzvergaser Proburner Lambda 45 (Attack DPX)
Puffer 1x800 2x1000l
10,7 m² Schüco Flachkollektoren über PWT
FWS FS-C 40
17 KW Öler
Steuerung Heizkreis UVR 63 H
Solar UVR 61-3
Schichtholzspalter

Benutzeravatar
02pete
--Mitglied--
Beiträge: 1184
Holzvergaser: Fr 29. Jan 2016, 13:34
Bewertung: 178
Wohnort: Sachsen b. Ansbach

Re: Umstellung von Allesfresser auf Holzvergaser

Beitrag #1814 von 02pete » Do 11. Feb 2016, 21:35

Hi Robert,
an meiner FT kommt die Periperie am besten mit der Vellemann Phasenanschnitt zurecht - muss nicht auf andere Anlagen übertagbar sein.
Peter


MfG
von Peter mit dem gefährlichen Halbwissen und grammatischen Ausbeulungen, 35 + X kW Rendl Saugzug Holzvergaser mit 115 Liter Füllraum (= max. 31 kg Fichte). Puffer: Insgesamt 1x 1.000 L, davon 200 L innenliegender Brauchwasser Speicher

Benutzeravatar
woodcracker
Bereichsmoderator
Beiträge: 550
Holzvergaser: Do 28. Jan 2016, 14:12
Bewertung: 99
Wohnort: Tholey

Re: Umstellung von Allesfresser auf Holzvergaser

Beitrag #1846 von woodcracker » Fr 12. Feb 2016, 04:52

Eichiy hat geschrieben:Noch ne andere Sache
wenn ich vom Füllraum hinten gerade vom Düsenschlitz runter zur Brennkammer gucke dann steht die Brennkammer ca 1,5 cm zu weit vorne. Bekomme sie aber nicht weiter rein steht hinten an könnte da höchstens was vom hinteren Brennkammer Teil weg schleifen. Was meint ihr weg schleifen oder stört das nicht weiter?


image.jpg



Wenn du die untere Brennkammer meinst, so gab es beim DPX immer mal das Problem das die Steine an der hinteren Wand nicht anlag. Nimm mal die Steine raus und schau ob sich eine Schweißnaht oder sowas in den Weg stellt. Könnte die Ursache sein.


Grüße Uwe

Attack SLX 35 Profi Holzvergaser, LambdaCheck, 4000l Puffer,
Holzgasverteiler von Sven und Jens,

Benutzeravatar
Eichiy
--Mitglied--
Beiträge: 184
Holzvergaser: Mo 8. Feb 2016, 09:30
Bewertung: 33
Wohnort: Zettemin

Re: Umstellung von Allesfresser auf Holzvergaser

Beitrag #1912 von Eichiy » Fr 12. Feb 2016, 08:56

Hab ja schon alles raus gehabt die Brennkammer steht komplett hinten am Anschlag an so wie sein soll. Reicht allerdings nicht aus, ohne was vom Beton wegzu flexen bekomm ich die nicht weiter rein.


Gruß Robert

Holzvergaser Proburner Lambda 45 (Attack DPX)
Puffer 1x800 2x1000l
10,7 m² Schüco Flachkollektoren über PWT
FWS FS-C 40
17 KW Öler
Steuerung Heizkreis UVR 63 H
Solar UVR 61-3
Schichtholzspalter

Benutzeravatar
woodcracker
Bereichsmoderator
Beiträge: 550
Holzvergaser: Do 28. Jan 2016, 14:12
Bewertung: 99
Wohnort: Tholey

Re: Umstellung von Allesfresser auf Holzvergaser

Beitrag #1914 von woodcracker » Fr 12. Feb 2016, 09:36

Hast du den HV schon in Betrieb?


Grüße Uwe

Attack SLX 35 Profi Holzvergaser, LambdaCheck, 4000l Puffer,
Holzgasverteiler von Sven und Jens,

Benutzeravatar
Eichiy
--Mitglied--
Beiträge: 184
Holzvergaser: Mo 8. Feb 2016, 09:30
Bewertung: 33
Wohnort: Zettemin

Re: Umstellung von Allesfresser auf Holzvergaser

Beitrag #2488 von Eichiy » Sa 13. Feb 2016, 16:36

Nein Ofen ist noch nicht angeschlossen.

Heute kam mein Wärmezähler.

image.jpg


image.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Gruß Robert

Holzvergaser Proburner Lambda 45 (Attack DPX)
Puffer 1x800 2x1000l
10,7 m² Schüco Flachkollektoren über PWT
FWS FS-C 40
17 KW Öler
Steuerung Heizkreis UVR 63 H
Solar UVR 61-3
Schichtholzspalter

Benutzeravatar
02pete
--Mitglied--
Beiträge: 1184
Holzvergaser: Fr 29. Jan 2016, 13:34
Bewertung: 178
Wohnort: Sachsen b. Ansbach

Re: Umstellung von Allesfresser auf Holzvergaser

Beitrag #2889 von 02pete » So 14. Feb 2016, 16:35

Hallo Robert,
wieviele Euronen musstest Du für den Wärmenmengen Zähler rauslegen? Ist der neu?
Peter


MfG
von Peter mit dem gefährlichen Halbwissen und grammatischen Ausbeulungen, 35 + X kW Rendl Saugzug Holzvergaser mit 115 Liter Füllraum (= max. 31 kg Fichte). Puffer: Insgesamt 1x 1.000 L, davon 200 L innenliegender Brauchwasser Speicher

Benutzeravatar
Eichiy
--Mitglied--
Beiträge: 184
Holzvergaser: Mo 8. Feb 2016, 09:30
Bewertung: 33
Wohnort: Zettemin

Re: Umstellung von Allesfresser auf Holzvergaser

Beitrag #2891 von Eichiy » So 14. Feb 2016, 16:46

Der Zähler ist unbenutzt 80€ plus 20€ Für den Einbausatz


Gruß Robert

Holzvergaser Proburner Lambda 45 (Attack DPX)
Puffer 1x800 2x1000l
10,7 m² Schüco Flachkollektoren über PWT
FWS FS-C 40
17 KW Öler
Steuerung Heizkreis UVR 63 H
Solar UVR 61-3
Schichtholzspalter


Zurück zu „Mein Heizungsprojekt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast