Orlan 25 Holzvergaser zu wenig Leistung....

Hier kann jeder sein Heizungsprojekt vorstellen.
Benutzeravatar
Helmut
Globaler Moderator
Beiträge: 1541
Holzvergaser: Fr 29. Jan 2016, 13:52
Bewertung: 265
Wohnort: Leutkirch

Re: Orlan 25 Holzvergaser zu wenig Leistung....

Beitrag #12411 von Helmut » Fr 6. Jan 2017, 20:11

Hallo,
hier mal der letzte Abbrand mit "neuen, neuen" BRK Sensor. Holzgasverteiler ist wieder drin.

besser.jpg


PID Sec habe ich auch noch etwas angepasst. Bei 16.45 die Ladetemp. erhöht, damit die Puffer schneller geladen werden bei dem Wetter.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


mfg
Helmut

Holzvergaser - Kessel (Sturzbrandkessel) Orlan 25 mit FT, Eigenbau Frischwasserstation, UVR1611, FWR21, CAN Modul, 2 Heizkreise (Heizkörper, Fubo/Wahei), 6m² Solarthermie

Online
Benutzeravatar
Stefan
...putzt hier nur
Beiträge: 1935
Holzvergaser: Do 28. Jan 2016, 00:08
Bewertung: 465
Wohnort: Ostelsheim

Re: Orlan 25 Holzvergaser zu wenig Leistung....

Beitrag #12417 von Stefan » Fr 6. Jan 2017, 21:34

Und warum ist jetzt plötzlich auch der Bedarf an Sekundärluft wieder normal?


Gruß vom Stefan (aka Hobbele ),
der auch ernst kann, wenn es mal gar nicht anders geht... ;)

Orlan 40 kW Holzvergaser, 4k Puffer, 10 qm Solar Flachkollektor, Eigenbau- Frischwasserstation, bisher kein Backup, BHKW in Planung.

Benutzeravatar
Helmut
Globaler Moderator
Beiträge: 1541
Holzvergaser: Fr 29. Jan 2016, 13:52
Bewertung: 265
Wohnort: Leutkirch

Re: Orlan 25 Holzvergaser zu wenig Leistung....

Beitrag #12420 von Helmut » Fr 6. Jan 2017, 21:52

Stefan hat geschrieben:Und warum ist jetzt plötzlich auch der Bedarf an Sekundärluft wieder normal?


Muss wohl an der Elektrik bzw. mit dem defektem Sensor zusammenhängen :shock: .... :ugeek: ich weiß es wirklich nicht. Habe nur den Sensor getauscht, PID sec (D etwas höher) geändert, und um 16.45 die Ladetemp erhöht...... danach etwas Weihrauch verteilt, 4 mal um den Kessel auf einem Bein gehüpft und dabei leise vor mich hingeflüstert ..... das verate ich jetzt nicht :mrgreen: ....
Frag mich nicht, ich weiß es nicht :Paniki ....Selbes Holz..... mir wäre jetzt wirklich nichts bewußt was ich getan hätte???? :Paniki

Vieleicht hat ja die FT nen Fehler????? :Paniki Oder die Lamdasonde?. Hin und wieder hats dann schon seltsame Logs.... wenn ich die Logs so zurückschaue, steigt der Sec luft bedarf mit sterbenden BRK Fühler :shock: Ich dachte die BRKtemp ist bei der FT föllig unabhängig was die werte angeht? :?

Hier der Abbrand vor dem Abbrand als der BRKSensor in die ewigen Jagdgründe ging

K800_seltsam 1.JPG



Und nun? Hat jemand ne erklärung?????? :?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


mfg
Helmut

Holzvergaser - Kessel (Sturzbrandkessel) Orlan 25 mit FT, Eigenbau Frischwasserstation, UVR1611, FWR21, CAN Modul, 2 Heizkreise (Heizkörper, Fubo/Wahei), 6m² Solarthermie

Benutzeravatar
Helmut
Globaler Moderator
Beiträge: 1541
Holzvergaser: Fr 29. Jan 2016, 13:52
Bewertung: 265
Wohnort: Leutkirch

Re: Orlan 25 Holzvergaser zu wenig Leistung....

Beitrag #12421 von Helmut » Fr 6. Jan 2017, 22:40

Halt! Und die Lamdasonde neu kalibriert. Hängst evtl. damit zusammen???? Blättere ich vorherige (vor BRKtempsensortod) Abbrände durch, ist das Sec gebläse wie beim jetzigen Log.
Aber wie hängt das zusammmen? :roll:


mfg
Helmut

Holzvergaser - Kessel (Sturzbrandkessel) Orlan 25 mit FT, Eigenbau Frischwasserstation, UVR1611, FWR21, CAN Modul, 2 Heizkreise (Heizkörper, Fubo/Wahei), 6m² Solarthermie

Benutzeravatar
Helmut
Globaler Moderator
Beiträge: 1541
Holzvergaser: Fr 29. Jan 2016, 13:52
Bewertung: 265
Wohnort: Leutkirch

Re: Orlan 25 Holzvergaser zu wenig Leistung....

Beitrag #12422 von Helmut » Fr 6. Jan 2017, 22:52

Vieleicht waren es ja auch nur die Rauhnächte :Angel1 .... :mrgreen:


mfg
Helmut

Holzvergaser - Kessel (Sturzbrandkessel) Orlan 25 mit FT, Eigenbau Frischwasserstation, UVR1611, FWR21, CAN Modul, 2 Heizkreise (Heizkörper, Fubo/Wahei), 6m² Solarthermie

Online
Benutzeravatar
Stefan
...putzt hier nur
Beiträge: 1935
Holzvergaser: Do 28. Jan 2016, 00:08
Bewertung: 465
Wohnort: Ostelsheim

Re: Orlan 25 Holzvergaser zu wenig Leistung....

Beitrag #12423 von Stefan » Fr 6. Jan 2017, 23:10

Vermutlich hast du nur versehentlich rechtsdrehende Holzscheite mit Beschwörungstanz links um den Kessel rum eingelegt... :lol:
das kann nicht gut gehen. :Brett

Das mit dem Sensor ist plausibel, aber der gleichzeitig völlig atypische Luftbedarf der mit dem Wechsel des Sensors wieder normal wird ist irgendwie unheimlich. :? Bin gespannt ob das noch mal auftaucht.


Gruß vom Stefan (aka Hobbele ),
der auch ernst kann, wenn es mal gar nicht anders geht... ;)

Orlan 40 kW Holzvergaser, 4k Puffer, 10 qm Solar Flachkollektor, Eigenbau- Frischwasserstation, bisher kein Backup, BHKW in Planung.

Benutzeravatar
Helmut
Globaler Moderator
Beiträge: 1541
Holzvergaser: Fr 29. Jan 2016, 13:52
Bewertung: 265
Wohnort: Leutkirch

Re: Orlan 25 Holzvergaser zu wenig Leistung....

Beitrag #12424 von Helmut » Fr 6. Jan 2017, 23:25

Hat evtl. jemand einen Log kurz vor BRKsensortod? Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass es zusammenhänge gibt wenn ich die Logs weiter zurückblättere :shock:


mfg
Helmut

Holzvergaser - Kessel (Sturzbrandkessel) Orlan 25 mit FT, Eigenbau Frischwasserstation, UVR1611, FWR21, CAN Modul, 2 Heizkreise (Heizkörper, Fubo/Wahei), 6m² Solarthermie

Online
Benutzeravatar
Stefan
...putzt hier nur
Beiträge: 1935
Holzvergaser: Do 28. Jan 2016, 00:08
Bewertung: 465
Wohnort: Ostelsheim

Re: Orlan 25 Holzvergaser zu wenig Leistung....

Beitrag #12436 von Stefan » Sa 7. Jan 2017, 11:15

Helmut hat geschrieben:Hat evtl. jemand einen Log kurz vor BRKsensortod? Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass es zusammenhänge gibt wenn ich die Logs weiter zurückblättere :shock:


Hier das ableben meines BK- Fühlers quasi live,
die Logs davor waren aber unauffällig, kannst da im Fred ja mal zurück scrollen...


Gruß vom Stefan (aka Hobbele ),
der auch ernst kann, wenn es mal gar nicht anders geht... ;)

Orlan 40 kW Holzvergaser, 4k Puffer, 10 qm Solar Flachkollektor, Eigenbau- Frischwasserstation, bisher kein Backup, BHKW in Planung.

Benutzeravatar
Doppelrohr_BK
--Mitglied--
Beiträge: 207
Holzvergaser: So 7. Feb 2016, 17:29
Bewertung: 25
Wohnort: Rom / Meckl.

Re: Orlan 25 Holzvergaser zu wenig Leistung....

Beitrag #12464 von Doppelrohr_BK » Sa 7. Jan 2017, 20:43

Helmut
Wie ist deine PID Einstellung von Sek. ??????
Habe im Moment 3,0 / 0,3 / 1,5. Mit 1 Sekunde .
Damit läuft es stabil.
Der Abbrand sieht Top aus mit Düsenschutz :)
Wie hoch ist Rest O 2. eingestellt?


SB 40 kW aus 2007; Flammtronik; Dopplerohr_BK; Vergaserraum Innenverkleidung; 14 Loch Düse 2-teilig von Jens; Düsenschutz nach Helmut - Eigenbau; Raspberry mit FHEM : WWW mgl.; Düsenkasten Metall mit Sek. verschweißt! --nach 9 Jahren brennt er stabil--

Benutzeravatar
Helmut
Globaler Moderator
Beiträge: 1541
Holzvergaser: Fr 29. Jan 2016, 13:52
Bewertung: 265
Wohnort: Leutkirch

Re: Orlan 25 Holzvergaser zu wenig Leistung....

Beitrag #12467 von Helmut » Sa 7. Jan 2017, 22:10

Hallo,
hier mal der heutige bzw. die heutigen Abbrände (1 mal nachgelegt)
Sek. Linie ist nicht mehr so schön. Keine Ahnung warum :Paniki . Habe nichts gemacht. Allerdings denke ich mir, was solls. Der rest passt.

7.1-1.jpg

7.1-2.jpg


PiD Sek ist 5/02/5/1 Wenn ich P runter nehme, läuft der Kessel punktuell ohne Sauerstoff. D hatte ich auch weiter unten, ich erhofte mir jedoch dass die Linie ruhiger wird. (Diese Einstellungen hatte ich beim gestrigen Abbrand auch schon)
O² -> 4,0 (auf den Wert bin ich bisher immerwieder zurückgekommen)

Abgastemperatur habe ich um ca. 18.30 von 190 auf 180° gedrosselt, da es zu leicht angedeuteten Verpuffungen kam. Jetzt habe ich zwar nur noch 65° oben an der Kamintüre, aber ich teste mal. Morgen mal wieder auf den Dachboden schauen und den Schornstein von Innen begutachten.

Das Problem an der ganzen Geschichte ist, im Moment Heize ich mit Esche. Sobald ich Fichte reinpacke, siht die ganze Sache natürlich ganz anderst aus..... Denke ich werd morgen mal ne Füllung Fichte testen.....

Ach ja, zum Nachlegen mache ich im momennt immer den Kessel aus, und Starte ihn dann neu (Siehe ca. 16.00). Wollte es eigentlich die ganze Zeit schon testen nen Schalter zwischen Prim und Sek Gebläse zu machen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


mfg
Helmut

Holzvergaser - Kessel (Sturzbrandkessel) Orlan 25 mit FT, Eigenbau Frischwasserstation, UVR1611, FWR21, CAN Modul, 2 Heizkreise (Heizkörper, Fubo/Wahei), 6m² Solarthermie

Benutzeravatar
digger
--Mitglied--
Beiträge: 192
Holzvergaser: Do 11. Feb 2016, 12:44
Bewertung: 30
Wohnort: Koberg

Re: Orlan 25 Holzvergaser zu wenig Leistung....

Beitrag #12475 von digger » So 8. Jan 2017, 08:34

Moin,
mach mal die FS für eine Halbe Std stromlos (Strom komplett abnehmen). Ich hab das jetzt bei mehreren gehabt, das die sich nach einigen Jahren festlaufen und nur noch Müll regeln. Nach dem Stromlos machen laufen sie dann wieder über Jahre ohne ärger.
mfg


Nur Hubraum zählt

Orlan Super 60KW mit Eigenbau-Brennkammer in Sarg-form
11qm Solar
4000l Puffer
Holzgasteiler von Sven

und immer dreckige Finger von Ami-Motoren 8-)

Benutzeravatar
René
--Mitglied--
Beiträge: 949
Holzvergaser: Do 28. Jan 2016, 12:52
Bewertung: 167

Re: Orlan 25 Holzvergaser zu wenig Leistung....

Beitrag #12482 von René » So 8. Jan 2017, 10:36

Helmut hat doch gar keine FS. Er hat doch eine FT.


Gruß René

Wir sind hier nicht bei "Wünsch dir was" !

:mrgreen: Holzvergaser Forum, das rockt. :mrgreen:

Benutzeravatar
digger
--Mitglied--
Beiträge: 192
Holzvergaser: Do 11. Feb 2016, 12:44
Bewertung: 30
Wohnort: Koberg

Re: Orlan 25 Holzvergaser zu wenig Leistung....

Beitrag #12500 von digger » So 8. Jan 2017, 15:12

Manchmal bin ich einfach zu Faul nochmal zu lesen, was die sch…. Korrektur schon wieder verzapft hat :Angel1


Nur Hubraum zählt

Orlan Super 60KW mit Eigenbau-Brennkammer in Sarg-form
11qm Solar
4000l Puffer
Holzgasteiler von Sven

und immer dreckige Finger von Ami-Motoren 8-)

Benutzeravatar
Helmut
Globaler Moderator
Beiträge: 1541
Holzvergaser: Fr 29. Jan 2016, 13:52
Bewertung: 265
Wohnort: Leutkirch

Re: Orlan 25 Holzvergaser zu wenig Leistung....

Beitrag #12560 von Helmut » Mo 9. Jan 2017, 19:42

Grüße vom Orlan Komposter

Heute war der Feger da. Alles gut, Schornstein ist trocken. Unten sei es wohl etwas feucht, aber das sei normal.....

K800_IMG_1178.JPG


ca. ne gestrichene Kehrschaufel........Asche???? Auf den ersten Blick und beim "Handtest" errinerte mich das eher an Anzuchterde :mrgreen: Hoffentlich wachsen nicht irgendwann Sonneblumen durch den trockenen Schornstein :Paniki
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


mfg
Helmut

Holzvergaser - Kessel (Sturzbrandkessel) Orlan 25 mit FT, Eigenbau Frischwasserstation, UVR1611, FWR21, CAN Modul, 2 Heizkreise (Heizkörper, Fubo/Wahei), 6m² Solarthermie

Benutzeravatar
Helmut
Globaler Moderator
Beiträge: 1541
Holzvergaser: Fr 29. Jan 2016, 13:52
Bewertung: 265
Wohnort: Leutkirch

Re: Orlan 25 Holzvergaser zu wenig Leistung....

Beitrag #12641 von Helmut » Mi 11. Jan 2017, 06:48

Hallo,
nachdem Gestern der neue Holzgasverteiler von Sven angekommen ist, hier mal einen Abbrand.
neu Holzgasverteiler.jpg

Kann man doch nicht meckern.

Wenn ich die Tage zeit habe, mach ich mir mal ein Bild von den Turbos und den WT Rohren und verdrehe die Flügelchen etwas (ca. 45°). Erhoffe mir, dass ich ein bischen mehr Abgastemperatur in den Schornstein oben bekomme. Im Moment ist es mir persönlich etwas zu wenig (68-70°), auch wenn der Schorni sagt alles gut.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


mfg
Helmut

Holzvergaser - Kessel (Sturzbrandkessel) Orlan 25 mit FT, Eigenbau Frischwasserstation, UVR1611, FWR21, CAN Modul, 2 Heizkreise (Heizkörper, Fubo/Wahei), 6m² Solarthermie

Benutzeravatar
Skipper Jens
--Mitglied--
Beiträge: 464
Holzvergaser: Sa 30. Jan 2016, 11:45
Bewertung: 52
Wohnort: Nassenfels

Re: Orlan 25 Holzvergaser zu wenig Leistung....

Beitrag #12649 von Skipper Jens » Mi 11. Jan 2017, 15:35

Wenn du einen Zugbegrenzer drinnen hast, läßt er doch immer Heizraumluft dazu
und bringt auch die Temperatur runter. Wichtig ist trocken.
Unten das Feuchte kann auch vom Regen kommen wenn er ganz schräge kommt,
ist bei mir 5 l im letzten Jahr gewesen, sonnt alles trocken.
Grüße Jens


Jens Holzvergaser Solarbayer 25E 2k Puffer Flammtr. CO Messung
HKS Brennkammer selbst Düsen selbst Düsenauflage auch
Röhrenkollekt. 8.9 m2 Frischwasserstation

Benutzeravatar
Doppelrohr_BK
--Mitglied--
Beiträge: 207
Holzvergaser: So 7. Feb 2016, 17:29
Bewertung: 25
Wohnort: Rom / Meckl.

Re: Orlan 25 Holzvergaser zu wenig Leistung....

Beitrag #12654 von Doppelrohr_BK » Mi 11. Jan 2017, 17:18

Never change a runnig system! :Klatsch
Wenn`s gut läuft nichts mehr verändern.
Schlechter wird es von alleine.
Super Abbrand. Wenn der Schorni sagt Ok dann ist Ok!! :D
Gruß


SB 40 kW aus 2007; Flammtronik; Dopplerohr_BK; Vergaserraum Innenverkleidung; 14 Loch Düse 2-teilig von Jens; Düsenschutz nach Helmut - Eigenbau; Raspberry mit FHEM : WWW mgl.; Düsenkasten Metall mit Sek. verschweißt! --nach 9 Jahren brennt er stabil--

Benutzeravatar
Helmut
Globaler Moderator
Beiträge: 1541
Holzvergaser: Fr 29. Jan 2016, 13:52
Bewertung: 265
Wohnort: Leutkirch

Re: Orlan 25 Holzvergaser zu wenig Leistung....

Beitrag #12666 von Helmut » Mi 11. Jan 2017, 20:46

Doppelrohr_BK hat geschrieben:Never change a runnig system! :Klatsch
Wenn`s gut läuft nichts mehr verändern.
Schlechter wird es von alleine.
Super Abbrand. Wenn der Schorni sagt Ok dann ist Ok!! :D
Gruß


Wenn der Schorni kommt und mißt, wir die Abgastemperatur eh auf Minimum zurückgedreht wegen der Staubentwicklung. Solange die BRK Temp bei 700-800° liegt, ist alles gut.

Vom Gefühl her hätte ich eben im "Normalbetrieb" etwas mehr Temp oben am Schornstein. Vor allem so lange ich den Schornstein im Dachstuhl noch nicht gedämmt habe, und evtl. noch nicht einen Meter drauf gepackt habe.

:Zensi: meine erste Ausbildung habe ich bei VW gemacht :Zensi:


mfg
Helmut

Holzvergaser - Kessel (Sturzbrandkessel) Orlan 25 mit FT, Eigenbau Frischwasserstation, UVR1611, FWR21, CAN Modul, 2 Heizkreise (Heizkörper, Fubo/Wahei), 6m² Solarthermie

Benutzeravatar
Helmut
Globaler Moderator
Beiträge: 1541
Holzvergaser: Fr 29. Jan 2016, 13:52
Bewertung: 265
Wohnort: Leutkirch

Re: Orlan 25 zu wenig Leistung....

Beitrag #12668 von Helmut » Mi 11. Jan 2017, 21:32

hannibal hat geschrieben:den vorhandenen Schornstein würde ich lassen.
sieht noch gut aus.
auch einen teuren edelstahleinsatz würde ich nicht durchziehen.

vielmehr würde ich ganz einfach 2 oder 3 meter Verlängerung aufbauen und gut ist.
und bei der Gelegenheit würde ich noch schnell einen regenschutz draufschrauben.

piss Tann


Von alten "Säcken" kann man eben doch noch was lernen ;) Genau so weit bin ich jetzt auch. :mrgreen: Edelstahleinsatz kommt jeden falls nicht rein! Haben mir meine bisherigen Versuche jedenfalls in so fern bestätigt, dass es sich Finanziell in keinster weise rechnet. Auch wenn man einen "Notkamin" hat. Da dann lieber in Solar investieren.
Schornstein bekommt irgendwann noch ne Verlängerung wenns die Kasse zulässt, und gut ist!


mfg
Helmut

Holzvergaser - Kessel (Sturzbrandkessel) Orlan 25 mit FT, Eigenbau Frischwasserstation, UVR1611, FWR21, CAN Modul, 2 Heizkreise (Heizkörper, Fubo/Wahei), 6m² Solarthermie

Benutzeravatar
Helmut
Globaler Moderator
Beiträge: 1541
Holzvergaser: Fr 29. Jan 2016, 13:52
Bewertung: 265
Wohnort: Leutkirch

Re: Orlan 25 Holzvergaser zu wenig Leistung....

Beitrag #13102 von Helmut » Do 19. Jan 2017, 19:46

Hallo,
habe heute mal noch die neue Anheizklappe von Sven verbaut, und dabei mal die Turbos begutachtet bzw. deren Reinigungswirkung. Und musste sowieso noch die Flügelchen von den Wirbulatoren verdrehen...... Hatte ich das letzte mal nicht gemacht
K800_IMG_1223.JPG

Das leere WT-Rohr was man sehen kann ist nur durch die Turbos gereinigt! Also nur den Turbo fürs Foto herausgezogen.
Kann man doch nicht meckern ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


mfg
Helmut

Holzvergaser - Kessel (Sturzbrandkessel) Orlan 25 mit FT, Eigenbau Frischwasserstation, UVR1611, FWR21, CAN Modul, 2 Heizkreise (Heizkörper, Fubo/Wahei), 6m² Solarthermie


Zurück zu „Mein Heizungsprojekt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste