Abgastemperatur Fühler schon wieder defekt

Alles Wissenswerte zur Flammtronik von Harald Buss
Benutzeravatar
GuSel
--Mitglied--
Beiträge: 173
Holzvergaser: Mi 10. Feb 2016, 23:06
Bewertung: 10
Wohnort: Bottrop

Abgastemperatur Fühler schon wieder defekt

Beitrag #20537 von GuSel » Mi 5. Dez 2018, 05:49

Hallo Leute,

habt ihr auch das Problem, dass der Abgastemperatur Fühler spinnt?

Bei mir ist der neue der jetzt keine zwei Jahre alt ist schon wieder 30-40° daneben ( Fat zeigt zu wenig an).

Sporadisch spinnt das Teil auch komplett und zwigt mal 200° an und wenn man in den Keller gerannt ist weil man dachte man hat die Anheizklappe vergessen sieht man, dass der Kessel nur bei 70° rumdümpelt.

Bisher hat es gereicht mal am Kabel zu wackeln... scheint aber jetzt auch vorbei zu sein.

Blöd irgendwie... Habt ihr das auch schonmal gehabt?

Gruß
Guido

Benutzeravatar
Helmut
Globaler Moderator
Beiträge: 2273
Holzvergaser: Fr 29. Jan 2016, 13:52
Bewertung: 327
Wohnort: Leutkirch

Re: Abgastemperatur Fühler schon wieder defekt

Beitrag #20538 von Helmut » Mi 5. Dez 2018, 07:30

Hallo,
seit dem ich den Abgasfühler eine Hülse verpasst habe ist gut bei mir.
mfg
Helmut

Holzvergaser - Kessel (Sturzbrandkessel) Orlan 25 mit FT, Eigenbau Frischwasserstation, UVR1611, FWR21, CAN Modul, 2 Heizkreise (Heizkörper, Fubo/Wahei), 6m² Solarthermie

Benutzeravatar
Stefan
...putzt hier nur
Beiträge: 2619
Holzvergaser: Do 28. Jan 2016, 00:08
Bewertung: 605
Wohnort: Ostelsheim

Re: Abgastemperatur Fühler schon wieder defekt

Beitrag #20541 von Stefan » Mi 5. Dez 2018, 10:02

Meiner hält schon ewig, die etwas mehr als 30.- Euro für so einen waren wohl keine Fehlinvestition.
Und natürlich liegt auch noch ein einfacher billiger in ner M8 Schraube als Ersatz für den Notfall da, denn wenn der Abgastemperatur Fühler ausfällt wird es bei mir kalt in der Bude.

Und auch ganz wichtig: Er muss lang genug sein um in der Mitte vom Rauchrohr im Kernstrom zu messen, sonst misst er, im Mantelstrom, 30-40° C zu wenig. :Brett
Gruß vom Stefan (aka Hobbele ),
der auch ernst kann, wenn es mal gar nicht anders geht... ;)

Orlan 40 kW Holzvergaser, 4k Puffer, 10 qm Solar Flachkollektor, 2 PV Anlagen zusammen 107 kwp, Eigenbau- Frischwasserstation, bisher kein Backup, BHKW in Planung.

Benutzeravatar
Buschfahrer
--Mitglied--
Beiträge: 6
Holzvergaser: Mi 23. Mär 2016, 08:31
Bewertung: 6
Wohnort: Seevetal

Re: Abgastemperatur Fühler schon wieder defekt

Beitrag #20628 von Buschfahrer » Sa 8. Dez 2018, 22:03

Hallo Gusel
so ein Problem hatte ich auch. an der Flammtronik.
1. Abgastemperatur Sensor erneuert = 3 Tage alles top, dann :L
2. Innenleben der Flammtronik erneuert = paar Tage wieder alles top, dann :L
3. Letztendlich war es dann doch der kleine schraubbare grüne Stecker an der Flammtronik der schlechten Kontakt (Spannungabfall) hatte.

Vielleicht hast Du noch solch einen Stecker zu ersetzen. probier es mal. Viel Glück.
Gruß
Klaus
Holzvergaser Herlt HV 49 mit FT
Solar 20 m² für Warmwasser + Hzg
2 Speicher gesamt 7700 L Hzg Regelung Resol
VA Schornstein d=250 7,5 m h incl Zugbegrenzer
Wohnhaus (1970) 220 m² + Halle 300 m² 5 m hoch + Büro 64 m² isoliert
https://youtu.be/oOMun5bib1I


Zurück zu „Flammtronik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast