Die Suche ergab 455 Treffer

von burns635csi
Sa 8. Dez 2018, 15:13
Forum: alles was nicht woanders passt :-)
Thema: Verbrennerland ist abgebrannt - E-Auto oder Verbrenner?
Antworten: 37
Zugriffe: 796

Re: Verbrennerland ist abgebrannt - E-Auto oder Verbrenner?

Ich finde wir stellen die komplette Kompetenz hier im Forum zusammen, entwickel und bauen ein MODERNES SAUBERES Holzvergaser Auto.

......das hätte doch was :)
von burns635csi
Sa 8. Dez 2018, 13:39
Forum: alles was nicht woanders passt :-)
Thema: Verbrennerland ist abgebrannt - E-Auto oder Verbrenner?
Antworten: 37
Zugriffe: 796

Re: Verbrennerland ist abgebrannt - E-Auto oder Verbrenner?

Was verbraucht eigentlich so ein 2 Tonnen Tesla?
von burns635csi
Sa 8. Dez 2018, 10:13
Forum: Holz machen
Thema: Gerätschaften die einem die Waldarbeit erleichtern
Antworten: 36
Zugriffe: 2842

Re: Gerätschaften die einem die Waldarbeit erleichtern

Den baugleichen hab ich auch. Der hat mittlerweile 39m³ Futter für den HDG erzeugt (fast nur trockenes Holz gehäckselt). Vom Lärmpegel und dem Staub mal abgesehen, ist das ne feine Sache. Ja das stimmt, der Lärm ist schon heftig. Ich habe den Häcksler gebrauchsfertig vom Händler gekauft. Leider war...
von burns635csi
Fr 7. Dez 2018, 21:32
Forum: alles was nicht woanders passt :-)
Thema: Verbrennerland ist abgebrannt - E-Auto oder Verbrenner?
Antworten: 37
Zugriffe: 796

Re: Verbrennerland ist abgebrannt - E-Auto oder Verbrenner?

friedrich hat geschrieben:Das Verbrennerland brennt immer mehr...

https://derletztefuehrerscheinneuling.c ... r/mherger/

mfg friedrich



.....Die Macht der Angst.......
von burns635csi
Fr 7. Dez 2018, 18:21
Forum: Holz machen
Thema: Gerätschaften die einem die Waldarbeit erleichtern
Antworten: 36
Zugriffe: 2842

Re: Gerätschaften die einem die Waldarbeit erleichtern

Jetzt kann ich auch mal mit einem neuen Gerät punkten...... :D Hab mir einen Häcksler gekauft. Nach langem hin und her, hab ich mich dann für den Lumag Rambo hc15 entschieden. Das Teil haut schon ordentlich was weg, aber die Angegebene Aststärke von 12cm, ist aber dann doch nicht realistisch. Eher s...
von burns635csi
Do 6. Dez 2018, 16:51
Forum: HDG
Thema: HDG Euro BJ 2007 für ca. 3000.- Euro?
Antworten: 17
Zugriffe: 408

Re: HDG Euro BJ 2007 für ca. 3000.- Euro?

Stefan hat geschrieben:Oder sein lassen und weiter zum Arterhalt der Polenschrottis beitragen? :Brett

Aber ein Toplader wäre schon ne feine Sache 8-)


Welcher Polenkessel ist den überhaupt ein Toplader?
von burns635csi
Do 6. Dez 2018, 16:47
Forum: HDG
Thema: HDG Euro BJ 2007 für ca. 3000.- Euro?
Antworten: 17
Zugriffe: 408

Re: HDG Euro BJ 2007 für ca. 3000.- Euro?

Stefan hat geschrieben:
burns635csi hat geschrieben:Und was hälst du von nem Atmos? Es gibt hier sowieso zu wenig Atmos Besitzer im Forum.
:Klatsch :Angel1

Wenn ich den als Toplader aufstelle muss ich dann für den Rauchgasstutzen ein Loch in die Bodenfliesen bohren? :roll:


:lol: :lol:
von burns635csi
Do 6. Dez 2018, 15:47
Forum: HDG
Thema: HDG Euro BJ 2007 für ca. 3000.- Euro?
Antworten: 17
Zugriffe: 408

Re: HDG Euro BJ 2007 für ca. 3000.- Euro?

Und was hälst du von nem Atmos? Es gibt hier sowieso zu wenig Atmos Besitzer im Forum.
:Klatsch :Angel1
von burns635csi
Mi 5. Dez 2018, 12:44
Forum: Optimierung und Tuning von Holzvergaserkessel
Thema: Weichholzbriketts /// Abgaswerte
Antworten: 4
Zugriffe: 328

Re: Weichholzbriketts /// Abgaswerte///Hohlbrand

Hallo Leute, wie schon beschrieben, heize ich seit dieser Saison mit Weichholzbriketts. Das funktioniert grundsätzlich richtig gut. Leider stellt sich zum letzten Drittel vom Abbrand häufig ein Hohlbrand ein wenn ich über 35 kg Briketts komme. Da ich den Kessel aber immer mit der errechneten Menge a...
von burns635csi
Mi 5. Dez 2018, 08:22
Forum: alles was nicht woanders passt :-)
Thema: In Bitcoin investieren ????
Antworten: 30
Zugriffe: 2021

Re: In Bitcoin investieren ????

jostmario hat geschrieben:Würde gerne 2000€ investieren in Bitcoins.
Anfang des Jahres hat ein Bitcoin ca 200€ gekostet mittlerweile liegt er bei 6500€ Tendenz steigend.



Screenshot_2018-12-05-08-17-18.png
von burns635csi
Di 4. Dez 2018, 21:30
Forum: Schornstein / Kamin
Thema: Liberalisierung des Schornsteinfegerwesens
Antworten: 37
Zugriffe: 2374

Re: Liberalisierung des Schornsteinfegerwesens

Hab mir das Fett jetzt auch mal besorgt und meine Anheizklappe am Rand dick damit eingestrichen. Bin mal gespannt wie sich das an der Stelle schlägt und ob der Teer sich davon beeindrucken lässt und nicht mehr durch den feinen Spalt läuft. Ich werde berichten, wie es nach 10 Abbränden an der Stelle...
von burns635csi
Di 4. Dez 2018, 15:59
Forum: Mein Heizungsprojekt
Thema: Neue Heizung im großen Haus
Antworten: 34
Zugriffe: 819

Re: Neue Heizung im großen Haus

Vielen Dank für eure Antworten.
Es ist ja noch reichlich Zeit bis es soweit ist und ich werde da noch ein wenig hin und her überlegen.....


Liebe Grüße Klaus
von burns635csi
Mo 3. Dez 2018, 18:43
Forum: Mein Heizungsprojekt
Thema: Neue Heizung im großen Haus
Antworten: 34
Zugriffe: 819

Re: Neue Heizung im großen Haus

Nach dem jetzigen Verbrauch zu schätzen kommt mir der Brennstoff billiger als mit Scheitholz. Horst! Hallo Horst, könntest du bitte mal eine verbrauchaufstellung nach kwh machen. So ist es leider für mich nur eine Subjektive Aussage. Die Preise für liegen hier für eine Tonne bei 240-260€ pro Tonne....
von burns635csi
So 2. Dez 2018, 22:38
Forum: Mein Heizungsprojekt
Thema: Neue Heizung im großen Haus
Antworten: 34
Zugriffe: 819

Re: Neue Heizung im großen Haus

Das sind knapp 5000 kwh für 130€ Das wäre tatsächlich sehr günstig. Aber ich denke deine Rechnung ist auch etwas schöngerechnet . lt. Wirkungsgradrechner sind es aus 96 kg ca. 420 kWh Ertrag . Also aus 960 kg sind es 4 200 kWh. Hallo Franz, ich hatte auch den Heizwert gemeint. Das war etwas unglück...
von burns635csi
So 2. Dez 2018, 22:35
Forum: Mein Heizungsprojekt
Thema: Neue Heizung im großen Haus
Antworten: 34
Zugriffe: 819

Re: Neue Heizung im großen Haus

Ich würde zwei unabhängige Kessel bevorzugen und für das Backup einen Brennstoff der "ewig" haltbar ist (bei Pellets problematisch, wenn der Bunker nicht dicht ist und Feuchtigkeit ran kommt). Wenn das Haus im Wald liegt, dürfte da keine Gasleitung vorhanden sein, wenn der Öltank in Ordnu...
von burns635csi
So 2. Dez 2018, 17:23
Forum: Mein Heizungsprojekt
Thema: Neue Heizung im großen Haus
Antworten: 34
Zugriffe: 819

Re: Neue Heizung im großen Haus

Wäre den Gas oder Öl bei der Kwh Leistung im Jahr günstiger?

Wie schon geschrieben bekomme ich 960kg Holzbriketts für 130€ nach Hause geliefert.

Das sind knapp 5000 kwh für 130€

Da kann doch kein Öl/Gas /Pellet/Stückholz dran klingeln???

Liebe Grüße
von burns635csi
So 2. Dez 2018, 12:36
Forum: Mein Heizungsprojekt
Thema: Neue Heizung im großen Haus
Antworten: 34
Zugriffe: 819

Re: Neue Heizung im großen Haus

Wenn genug Platz da ist und der Gott in schwarz nichts dagegen hat würde ich eher 2 Kessel mit eigenen Steuerungen stellen. Klaus hat ja genug Erfahrung um auch was günstigem wie z.B. dem DPX Profi Top Werte zu entlocken. Bei den Pellets ist der Kessel eigentlich auch nicht so wichtig, der Brenner ...
von burns635csi
So 2. Dez 2018, 12:21
Forum: Mein Heizungsprojekt
Thema: Neue Heizung im großen Haus
Antworten: 34
Zugriffe: 819

Re: Neue Heizung im großen Haus

Mit Holz heizen bedeutet nämlich dass du enormen Aufwand betreiben musst, viel lernen musst. Dass du viel Werkzeug brauchst: Motorsäge(n), Spalter, extra Kleidung, Sappies, Äxte, uvm. Dann der Sprit - Sonderkraftstoff ist teuer: 20 eur 5 Liter. Ich habe dieses Jahr 4-5 Kanister verbraucht. Dann ÖL,...
von burns635csi
Sa 1. Dez 2018, 22:07
Forum: Optimierung und Tuning von Holzvergaserkessel
Thema: Abbranddauer optimieren
Antworten: 20
Zugriffe: 586

Re: Abbranddauer optimieren

Bei kondensatresistenten Systemen kann man natürlich auch niedriger, mit gut isolierter Brennkammer könnte man eventuell sogar wirklich nur wenige Grad über Kesseltemperatur erreichen. Dann dürfte die Leistung aber nicht mehr reichen wenn es draußen kalt wird. Hallo Stefan, die Abgastemperatur hat ...
von burns635csi
Sa 1. Dez 2018, 17:59
Forum: Mein Heizungsprojekt
Thema: Neue Heizung im großen Haus
Antworten: 34
Zugriffe: 819

Re: Neue Heizung im großen Haus

Helmut hat geschrieben:Warum nicht beides?

Und wenn kein Platz im Haus ist, dann eben neben das Haus


Platz ist mehr als genug im Keller.

Was würdest du machen
Ein Kombikessel oder zwei getrennte kessel?

Zur erweiterten Suche