Attack slx 20 profi

Antworten
Benutzeravatar
Pikus
Starter
Beiträge: 1
Registriert: So 1. Mär 2020, 11:00
Bewertung: 0
Wohnort: Kieselbronn

Attack slx 20 profi

Beitrag von Pikus » So 1. Mär 2020, 13:10

Ich will mir o.g. Kessel zulegen,kenne ihn aber nur aus dem Internet.Ohne den Kessel in Aktion gesehen zu haben,kann ich ihn nicht kaufen.Ich suche also einen Betreiber in meiner Nähe,der mir das Ding einmal zeigen würde.Kann mir auch jemand was über die Heizerschwaben sagen.Mit denen und deren Monteur bin ich nämlich in Verhandlung über Lieferung und Montage usw.Ich wohne im Enzkreis(Pforzheim).Seit 35Jahren heize ich mit einem Passat (Holzlänge bis 1,10m,2250l Puffer).Kamin 22cm Naturzug,12m hoch.Habe auch einen bisher ungenutzten Zug mit 18er Schamotteinsatz

Benutzeravatar
Stefan
...putzt hier nur
Beiträge: 3074
Registriert: Do 28. Jan 2016, 00:08
Bewertung: 818
Wohnort: Ostelsheim

Re: Attack slx 20 profi

Beitrag von Stefan » So 1. Mär 2020, 20:01

Hallo,
der Attack funktioniert, anfängliche Probleme mit der Regelung beim Lambda sind inzwischen auch behoben.

Es gab welche wo nach wenigen Jahren Schweißnähte undicht wurden, in letzter Zeit sind aber wohl keine mehr dazu gekommen...

Vom Meterscheit- Kessel auf nen 20 kW Kessel umzusteigen ist unüblich, aber wenn der Speicher zum Haus passt würde dann auch der Kessel zum Speicher passen.

Willst du den Profi selbst umrüsten? Ohne Lamba wird die Bimsch- Messung zum Glücksspiel, das würde ich mir nicht antun...

Wo hier in der Gegend einer in Betrieb ist kann ich dir auch nicht sagen, du könntest mal hier nachfragen, die könnten durchaus welche in den Enzkreis verkauft haben und vielleicht einen Kontakt herstellen...
Gruß vom Stefan (aka Hobbele ),
der auch ernst kann, wenn es mal gar nicht anders geht... ;)

Orlan 40 kW Holzvergaser, 4k Puffer, 10 qm Solar Flachkollektor, 2 PV Anlagen zusammen 107 kwp, Eigenbau- Frischwasserstation, bisher kein Backup, BHKW in Planung.

Antworten