Die Suche ergab 28 Treffer

von jumbo
So 11. Aug 2019, 17:39
Forum: Biete
Thema: Flammtronic und Zubehör
Antworten: 1
Zugriffe: 212

Flammtronic und Zubehör

Hallo an Alle, da der Umbau von Solarbayer auf KWB abgeschlossen ist, biete ich hier einige Teile aus dem Alten HV an. 1. Flammtronic mit Zwei Transformatoren, 4 Relais sowie Drehknopf, falls gewünscht einschl. Schaltschrank 2. Can Bus für zwei Lüfter 3. Lüfter WPA 06, hier ist beim Ausbau ein Flans...
von jumbo
So 11. Aug 2019, 16:12
Forum: Mein Heizungsprojekt
Thema: Solarbayer zu KWB Combifire
Antworten: 2
Zugriffe: 197

Solarbayer zu KWB Combifire

Hallo an Alle, nachdem ich das Gebastele am Solarbayer nun satt hatte, habe ich mir einen neuen Kessel mit Pelletsmodul von KWB (Combifire) gegönnt. Ich habe mir verschiedene Hersteller angeschaut, die Entscheidung für KWB viel, da ein sehr komptenter Heizungsbauer in der Nähe ist und auch eine Nied...
von jumbo
Fr 2. Aug 2019, 15:30
Forum: Suche
Thema: Suche Kugelhahn Verschraubung Laddomat
Antworten: 4
Zugriffe: 133

Re: Suche Kugelhahn Verschraubung Laddomat

Hallo Stojan,
ja ich habe zwei, kannst du haben.
Da hast du aber Glück, habe letzte Woche meinen Kessel ausgebaut wegen neuem Kessel.
Der Ladomat war schon beim Schrott.
Schick mir eine PN.
von jumbo
Mo 26. Nov 2018, 14:15
Forum: Mein Heizungsprojekt
Thema: Erfahrungen von Solarbayer 40 kW -2007- auf KWB -2018-
Antworten: 24
Zugriffe: 1679

Re: Erfahrungen von Solarbayer 40 kW -2007- auf KWB -2018-

[Hier muß sich KWB noch ein wenig sortieren. Habe den HV direkt am 3000 Liter Puffer. Das Pufferspeicherwasser wir von der Pumpe meiner Gasheizung im Keller abgeholt. Zwischen Puffer und Gasheizung ist ein Aussentemperatur gesteuerter Mischer, der von KWB gesteuert wird. --> Wenn die Verkleidungstür...
von jumbo
Sa 24. Nov 2018, 19:36
Forum: Mein Heizungsprojekt
Thema: Erfahrungen von Solarbayer 40 kW -2007- auf KWB -2018-
Antworten: 24
Zugriffe: 1679

Re: Erfahrungen von Solarbayer 40 kW -2007- auf KWB -2018-

Hallo, an 2019 kommt bei mir auch ein neuer HV ins Haus. In die nähere Auswahl kam der KWB 20 KW aber gleich mit Pelletsmodul, man wird ja nicht jünger. BAFA Förderung 5000 Euronen. Da ich nur 2000 l Puffer habe schien mir die Zündung auf Pufferanforderung recht interessant. Hattest du mit der autom...
von jumbo
Mi 31. Okt 2018, 19:25
Forum: Vigas
Thema: HVS25 LC Kessel und Abgastemperatur
Antworten: 18
Zugriffe: 1324

Re: HVS25 LC Kessel und Abgastemperatur

Hallo Thomas,
ich habe noch Treppenturbos von Sven die ich nicht mehr benötige.
Die kannst du für ein paar Euronen haben.
Schick mir eine PN.
Du kannst aber auch gerne Sven kontaktieren, der hat mit Sicherheit gute Tipps für dich.

Grüße Klaus
von jumbo
Sa 23. Dez 2017, 18:56
Forum: alles was nicht woanders passt :-)
Thema: Schöne Feiertage und
Antworten: 12
Zugriffe: 1687

Re: Schöne Feiertage und

Ich wünsche euch allen ein fröhliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch.

Ich lese hier ja meistens nur mit, Goßes Danke für die vielem Infos.

Grüße Jumbo
von jumbo
Sa 30. Sep 2017, 07:08
Forum: alles was nicht woanders passt :-)
Thema: Fubo in Werkstatt
Antworten: 26
Zugriffe: 2229

Re: Fubo in Werkstatt

Hallo Helmut,

Folie gegen aufsteigende Feuchtigkeit ist immer gut.

Grüße Klaus
von jumbo
Fr 29. Sep 2017, 08:20
Forum: alles was nicht woanders passt :-)
Thema: Fubo in Werkstatt
Antworten: 26
Zugriffe: 2229

Re: Fubo in Werkstatt

Ich würde die Betonkernaktivierung bevorzugen. Einfach im 20er Raster an die obere Bewehrung die FBH- Rohre montieren und mit minimaler Vorlauftemperatur betreiben. Am besten mit "Rücklaufwasser" von niedrigem Temperaturniveau. Bei 15 - 20°C Oberfächentemperatur hast du normalerweise keine Probleme...
von jumbo
Sa 9. Sep 2017, 08:47
Forum: Optimierung und Tuning von Holzvergaserkessel
Thema: Sekundär Luftführung an Düsenkasten anschweißen. Beachten?
Antworten: 7
Zugriffe: 851

Re: Sekundär Luftführung an Düsenkasten anschweißen. Beachten?

Hallo Albert, ich habe seitlich ein U-Profil angeschweißt, hinten Deckel drauf. Da mann die Rohre wegen Platzmangel nicht verschweißen kann habe ich mir Bleche geformt und diese mit Schlauchschellen befestigt. Dann alles mit Feuerbeton vergossen, das dürfte dann dicht sein. Ein anderer Vorschlag von...
von jumbo
So 13. Aug 2017, 17:50
Forum: Optimierung und Tuning von Holzvergaserkessel
Thema: Einbau Düsenkasten und Gussdüse
Antworten: 48
Zugriffe: 4840

Re: Einbau Düsenkasten und Gussdüse

Hallo Stojan,

wie oben geschrieben habe ich Kandern Lavaton F verwendet. Der ist hydraulisch mit keramischer Nachbindung.
Für den ganzen Boden benötigt man einen Sack 25 kg.
Gestern habe ich den Boden gemacht und heuten die Gussdüse eingesetzt.

Grüße Klaus
IMG_0304[1].JPG
von jumbo
Sa 12. Aug 2017, 18:52
Forum: Optimierung und Tuning von Holzvergaserkessel
Thema: Einbau Düsenkasten und Gussdüse
Antworten: 48
Zugriffe: 4840

Re: Einbau Düsenkasten und Gussdüse

Hallo Sven,

da gibt es nichts zu bedanken.
Wir danken dir und Friedrich für den tollen Düsenkasten und die Gussdüse, echt super!!!!!!
Auch an alle Andere vielen Dank, sonst würde mein Kessel immer noch im originalen Zustand laufen.

Grüße Klaus
von jumbo
Fr 11. Aug 2017, 18:10
Forum: Optimierung und Tuning von Holzvergaserkessel
Thema: Einbau Düsenkasten und Gussdüse
Antworten: 48
Zugriffe: 4840

Re: Einbau Düsenkasten und Gussdüse

Hallo Stojan,

an den Stirnkanten auch und die unteren Kanten brechen da sich im Stahlboden hier eine Schweißnaht befindet.
Der Düsenkasten fällt nicht durch, am Stahlboden ist eine Auflage auf dem der Düsenkasten aufliegt.

Grüße Klaus
von jumbo
Fr 11. Aug 2017, 18:06
Forum: Optimierung und Tuning von Holzvergaserkessel
Thema: Einbau Düsenkasten und Gussdüse
Antworten: 48
Zugriffe: 4840

Re: Einbau Düsenkasten und Gussdüse

Hallo Stojan,

ich habs nicht gemessen. Gefühlt an beiden Seiten ca.1,0 mm.
Am besten den Beton zum Stahlrahmen abbrechen und Düsenkasten reinsetzen. Dann sieht man wieviel man abnehmen muss.
Jeder SB Kessel ist da anders. Vielleicht passt es auch.

Grüße Klaus
von jumbo
Fr 11. Aug 2017, 17:50
Forum: Optimierung und Tuning von Holzvergaserkessel
Thema: Einbau Düsenkasten und Gussdüse
Antworten: 48
Zugriffe: 4840

Re: Einbau Düsenkasten und Gussdüse

Hallo Stojan, der SB Kessel hat einen Stahlboden und in der Mitte einen Rahmen in dem der Düsenkasten sitzt. Siehst Du auf dem dritten Bild. Hier ist der nackte Kessel-Stahlboden ohne Beton zu sehen. Ich musste den Düsenkasten außen mit Flex abschleifen damit er in den Rahmen des Stahlbodens passte....
von jumbo
Fr 11. Aug 2017, 16:38
Forum: Optimierung und Tuning von Holzvergaserkessel
Thema: Einbau Düsenkasten und Gussdüse
Antworten: 48
Zugriffe: 4840

Re: Einbau Düsenkasten und Gussdüse

Hallo Stojan, Zur Menge: ich habe mir einen Sack bestellt. Sollte der nicht reichen habe ich mir Schamottstücke zurechtgelegt die ich dann in größere Lücken drücke. Wie nass: Wieviel Wasser zugegeben wird steht auf dem Sack. Nicht zuviel Wasser nehmen sonst leidet die Qualität. Wie lange trocknen: U...
von jumbo
Fr 11. Aug 2017, 16:01
Forum: Optimierung und Tuning von Holzvergaserkessel
Thema: Einbau Düsenkasten und Gussdüse
Antworten: 48
Zugriffe: 4840

Re: Einbau Düsenkasten und Gussdüse

Hallo Stojan, Hallo an Alle, ich bin gerade auch dabei einen neuen Düsenkasten einzubauen und habe die Gelegenheit genutzt um die Sek-Luftrohre dicht zu machen. Kompletten Betonboden mit kleinem Presslufthammer herausgebrochen und Sek-Luftrohre abgeschnitten. An Düsenkasten Bleche mit Rohren angesch...
von jumbo
Do 2. Jun 2016, 08:27
Forum: Optimierung und Tuning von Holzvergaserkessel
Thema: Sekundärluft unter der Düse Einblasen?!?
Antworten: 62
Zugriffe: 7114

Re: Sekundärluft unter der Düse Einblasen?!?

Hallo, auch mich interessiert das Thema zur Zeit. Einbau einer neuen Gussdüse mit Einbaurahmen. Ich habe bei Schamotteshop geschaut, der ist von mir nur ein paar Kilometer entfernt. Da gibt es Schamottefertigmörtel Monolith E jedoch ohne nähere Angaben. Da es sich um Mörtel handelt wahrscheinlich Ko...
von jumbo
Mi 27. Apr 2016, 20:32
Forum: alles was nicht woanders passt :-)
Thema: CETA und TTIP, Achtung Politik...
Antworten: 36
Zugriffe: 4559

Re: CETA und TTIP, Achtung Politik...

Hallo Helmut,

aus welcher Zeit das Gedicht wohl stammt, ich weis es nicht, es passt zur Vergangenen wie auch zur Zukunft.

Mann sollte es nicht nur lesen sondern auch verinnerlichen und entsprechend handeln.

Grüße Klaus